bestonlinerolexwatches.com replica rolex https://www.func-watches.com/ replica rolex black-watches.com replica watches https://www.zerokilledwatches.com replica rolex ban-watches.com fake watches fake rolex replica rolex watches https://www.smartwatchesdeal.com replica watches replica watches rolex replica replica rolex watch-styles2015.com replica watches https://www.crowdcontrolexpo.com

 

 

Mein Weg zum und des Begleiters, Mediziners und Coachs

 

16 Jahre ist es jetzt her, dass ich begann, Heilung zu lernen. Inspiriert durch eine Kindheit, in welcher ich selbst nach Heilung suchte und in der einzig verfügbaren Schulmedizin nicht fand. Und einer Kindheit, in der ich in Büchern vonden alten  Kräuterfrauen und Medizinmännern las. Hier entstand ein Traum, ein Berufswunsch und eine Inspiration.

In den 16 Jahren der folgenden Ausbildung, durfte ich insbesondere lernen, dass es nicht die eine Wahrheit gibt, welche hinter allen Heilsystemen steht, wie ich in meiner Jugend lange geglaubt hatte. Sondern, dass sich der menschliche Körper aus verschiedenen Ebenen zusammensetzt, und jede einzelne ihren eigenen Schlüssel hat, zu behandeln und Wohlbefinden wieder möglich zu machen.

Ich durfte lernen, dass jeder einzelne alternativ-medizinische Weg und Ausbildung geprüft werden durfte, auf sein Funktionieren….. am besten, bevor ich Jahre in diese Ausbildung investierte. Es dauerte seine Zeit, bis ich nach unzähligen Lehrern endlich die Zeichen erkannte, die mir bei einem Lehrer deutlich sagten, dass dieses Heilsystem funktionieren konnte. Denn der Markt war riesig und voller Versprechungen, und ist es noch. Er ist das ganz eigene riesige Labyrinth eines jeden Therapeuten mit einem Traum.

Ich durfte auf diesen Wegen und Irrwegen entdecken, dass dieser Beruf, Heilpraktiker, dann dauerhaft Spaß machte,…..

…….wenn der therapeutische Weg, den ich lernte und anwendete, auch in der Praxis funktionierte.

…….wenn ich mich selbst, gleich wie meine Patienten weiterentwickelte und quasi meinem Patienten vorangehen konnte.

…….wenn ich über Jahre dranblieb und bereit war, mich und meine Anschauungen beständig flexibel zu halten und bei Bedarf zu verändern, so dass ich doch noch nach den diversen Irrwegen das Ziel finden konnte und in meinem ganz eigenen Labyrinth Rosen blühen und sich eine zauberhafte Ordnung enthüllen konnte..

……und wenn ich mich einließ, immer wieder neu auf jeden Patienten und seine immer wieder ganz individuelle Geschichte und die daraus resultierende oft verborgene Ursache hinter jedem einzelnen Symptom.

Hieraus entstand dann der ganz eigene Weg meiner Praxisarbeit. Eine Arbeit, welcher mittels des Feedbacks aus dem Körper und Unterbewusstsein des Klienten den ganz eigenen Weg dieses Menschen offenbart, und so von Sitzung zu Sitzung durch die Behandlung führt. Eine Behandlung, wo nicht nur der Körper dieses Menschen begleitet wird, sondern auch sein Fühlen und Leben, sodass ein über sich hinauswachsen und wieder in Harmonie kommen nicht nur körperlich, sondern auch geistig lebendig geschehen kann……. und Behandlung damit ein wieder stabiles, den verschiedenen Herausforderungen des Lebens standhaltendes, Wohlbefinden bewirken kann.

 

Mein beruflicher Werdegang:

 

1995 – 1998 Ausbildung zur Krankenschwester

1999 – Juni 2021 Arbeit als Krankenschwester 

 

2004 – 2007  Heilpraktiker Ausbildung mit Prüfung

2008  – Praxiseröffnung

 

2004 – 2009 Ausbildung in Traditionell Chinesischer Heilkunde bei
                      Claude Diolosa

2009 – 2013 Ausbildung in der Balance-Akupunktur nach Dr. Tan

 

2009 – anhaltend  Ausbildung in den 5 biologischen Naturgesetzen bei
            Nicolas Barro

 

2010 – 2013 Ausbildung in der Aculine-Acunova-Akupunktur nach Prof Boel

2010 – 2012 Ausbildung durch Joseph Victor Müller in der Ost-West-    
                     Synthese von Akupunktur und Psychosomatik

 

2010 – 2015 Ausbildung zum NLP Coach

 

2014 – anhaltend  Ausbildung in japanischer Akupunktur bei David
            Euler und Kiiko Matsumoto
2017 – Ausbildung in Ohr Akupunktur

 

2016 – anhaltend   Kinesiologie Ausbildung am  Licht-Gesundheit-
            Energiezentrum München